IoT Roadtrip

30.11.2020

Image Alt

Mit den IoT-Rapid-Prototyping-Tools von Seluxit dauert es nur 10 Minuten vom Sensor zum Dashboard und der wahre Spaß beginnt.

In zwei anstehenden Workshops, die für den IoT & Wireless club in Århus und Hørsholm abgehalten werden, werden unsere IoT-Experten Anders Ellern Bilgrau und Mads Kronborg Agesen die Teilnehmer bei der Entwicklung von IoT-Lösungen mit unserer No-Code-/Low-Code-Plattform.

Die No-Code-/Low-Code-Plattform besteht aus Viasens by Seluxit, um die Daten von den Geräten in die Cloud zu bringen, und Wappsto by Seluxit, um die Daten zu nutzen. Begonnen wird mit der Anzeige der Daten durch Point-and-Click-Konfiguration in unserem Dashboard.

Unsere IoT-Rapid-Prototyping-Werkzeuge können mit zahlreichen Hardware-Komponenten, einschließlich Raspberry Pi, verwendet werden. Für den Workshop verwenden wir den Einplatinencomputer SLX Porcupine, der den gleichen Formfaktor wie der Raspberry Pi hat, aber für den Anschluss an die Cloud vorkonfiguriert ist und eine Reihe von Sensoren out-of-the-box unterstützt. SLX Porcupine ist eine gute Wahl, wenn robustere Lösungen benötigt werden.