Einführung von AED-Überwachung

28.10.2020

Image Alt

Mit bereits 400 ausgelieferten SLX Heartbeat-Einheiten hat die Einführung für die Dänische Herzstiftung ernsthaft begonnen.

Seluxit ist damit zusammen mit unserem Partner Telenor auf gutem Wege, die Dänische Herzstiftung dabei zu unterstützen, sicherzustellen, dass ihre AED-Flotte voll funktionsfähig und bereit ist, Leben zu retten.

Das Projekt konzentriert sich auf die AED-Flotte der Dänischen Herzstiftung, die ihren Kunden rund um die Uhr digitale Zustandsüberwachung als Service anbietet, wobei die Seluxit End-to-End-Lösung von Seluxit verwendet wird, vom Gerät über die Cloud bis zum Dashboard, die durch das Mobilfunknetz von Telenor ermöglicht wird.

Die Nachrüstlösung läuft derzeit für Zoll AED Plus und wird bald für eine Reihe verschiedener AEDs funktionieren. Seluxit sucht derzeit neue Vertriebspartner für die Lösung in Europa.

Mehr über das Produkt SLX Heartbeat erfahren Sie hier.