Case Study: Gardena

Verbindung von drei Gartenprodukten, darunter ein Rasenmäher-Roboter, mit dem Internet, was eine app-basierte Überwachung, Steuerung und Automatisierung ermöglicht.

Idee

Vor dem Projekt konnten die Kunden von Gardena ihren Roboter-Rasenmäher terminieren und steuern, aber nur über dessen eigene Schnittstelle. Gardena wollte es seinen Kunden ermöglichen, ihren Rasenmäher über eine App zu planen und zu steuern. Eine App würde es auch ermöglichen, verschiedene Gardena Produkte gemeinsam zu bedienen und zu orchestrieren. Die ersten beiden gewählten Produkte waren ein Feuchtigkeitssensor und eine Sprinkleranlage. Gardena hatte mit der Eigenentwicklung des Rasenmähers begonnen, hatte aber Schwierigkeiten mit der Reichweite der Funksignale und der Schaffung eines skalierbaren Systems, das auf andere Produkte ausgeweitet werden konnte. Die vorhandene Technologie von Seluxit bot eine brauchbare Lösung für beide Probleme.

Entwicklung

Seluxit war in der Lage, Gardena in sehr kurzer Zeit auf den Markt zu bringen, da Seluxit bereits über eine Reihe fertiger Technologien verfügte, die die Probleme von Gardena lösen konnten. In enger Zusammenarbeit mit Gardena entwickelte Seluxit eine in die Gardena-Produkte eingebettete Hardware, die über ein Home-Gateway drahtlose Signale an die IoT-Plattform von Seluxit sendet und von dieser empfängt. Die Seluxit IoT Plattform ermöglicht sowohl die App als auch die Weiterleitung von Produktnutzungsdaten an das Gardena ERP.

Produktion

Jedes der Gardena-Produkte musste hergestellt werden, einschließlich der Beschaffung der Stückliste sowie der Verwaltung der Generierung von eindeutigen Schlüsseln in jedem Produkt, um die Sicherheit zu gewährleisten. Außerdem musste die Funktechnologie der Produkte zertifiziert und während des Herstellungsprozesses getestet werden. All diese Themen wurden von Seluxit bearbeitet.

Betrieb

Seluxit verwaltet den Betrieb und die Wartung des Gardena Smart Systems. Over-the-Air-Updates stellen sicher, dass alle Fehlerbehebungen automatisch auf jedes Gerät im Feld verteilt werden. Beim Spitzenbetrieb im Juli 2018 generierten Zehntausende von Produkten 1,3 Milliarden Ereignisse oder 9 TB Daten, die alle von Seluxit verarbeitet wurden.

Von der Idee bis zum Verkaufsregal dauerte es nur ein Jahr

Empfehlungsschreiben

Wir müssen in der Lage sein, auf Marktveränderungen mit entsprechenden technologischen Entwicklungen zu reagieren. Um dies schnell zu erreichen, bauen wir auf das Fachwissen und die Kompetenz von Technologiepartnern mit solider Erfahrung in ihren Bereichen. Da sich die IoT-Landschaft verändert, ist die technologische Agilität von Seluxit von entscheidender Bedeutung.
anna kaltoft
Pär Åström, Präsident der Division Gardena innerhalb der Husqvarna-Gruppe

IoT-PRODUKT

IoT Solution Builder

Erfolgsrezept

Lesen Sie mehr ≫